zum Inhalt springen

Wichtige Hinweise für das Studium der LPO 2003 ab dem WS 17/18!

Zum 01.10.2017 wird KLIPS 1.0 abgeschaltet, Studierende und Lehrende haben dann keinen Zugriff mehr auf Veranstaltungs- und Leistungsverwaltung. Eine Übertragung der Studiengänge der LPO 2003 in KLIPS 2.0 erfolgt nicht. Alle Studierende der LPO 2003 werden ab dem WS 17/18 manuell verwaltet. Bitte beachten Sie daher folgende Hinweise und gehen Sie dementsprechend vor:

Zum 01.10.2017 wird KLIPS 1.0 abgeschaltet, Studierende und Lehrende haben dann keinen Zugriff mehr auf Veranstaltungs- und Leistungsverwaltung. Eine Übertragung der Studiengänge der LPO 2003 in KLIPS 2.0 erfolgt nicht. Alle Studierende der LPO 2003 werden ab dem WS 17/18 manuell verwaltet. Bitte beachten Sie daher folgende Hinweise und gehen Sie dementsprechend vor:

1. Registrierung aller bisher eingetragener Leistungen

Leistungen, die bereits in KLIPS 1.0 eingetragen sind, müssen bis zum 01.10.2017 durch die Studierenden registriert werden. Erfolgreich belegte Module sollten abgeschlossen werden.

2. Belegung von Lehrveranstaltungen ab dem WS 17/18

Sollten Sie im WS 17/18 noch Veranstaltungen belegen müssen, melden Sie sich bitte bis zum 15.08.2017 bei Frau Abder-Rahman im Geschäftszimmer des Instituts (niederlandistik(at)uni-koeln.de). Dort erhalten Sie dann das entsprechende Angebot der Lehrveranstaltungen für das WS 17/18. Die Belegung der Lehrveranstaltungen erfolgt demnach über das Geschäftszimmer.

3. Leistungserfassung ab dem WS 17/18

Leistungen, die ab dem WS 17/18 erbracht werden, werden durch das Geschäftszimmer manuell, auf Papier(-scheinen) erfasst und verwaltet. Bitte melden Sie sich auch diesbezüglich bei Frau Abder-Rahman im Geschäftszimmer des Instituts.