zum Inhalt springen

Lehrveranstaltungen

Vorlesung

Die Vorlesung ist eine Form des Frontalunterrichts.  Meist werden Vorlesungen von einem Professor oder einem promovierten Dozenten gehalten, die häufig aus einem Skript oder aus Folien vorlesen. 

Sprachkurs

In einem Sprachkurs werden spezifische sprachliche Merkmale vermittelt. Die Studierenden lernen sich in Übungen sowohl mündlich als auch schriftlich in der gewählten Sprache auszudrücken und werden dabei von einer kompetenten Lehrperson betreut.

Proseminar

Das Proseminar ist eine Lehrveranstaltung im Grundstudium und kann von einem Dozenten geleitet werden, der nicht promoviert ist. Es wird eine aktive Teilnahme vorausgesetzt, denn die Inhalte des Seminars sollen mittels gemeinsamer Diskussionen und Gruppenarbeiten vertieft werden.

Kolloquium

Das Kolloquium dient dem fachlichen Gedankenaustusch. Den Studenten sollen zudem die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt werden.

Hauptseminar

Das Hauptseminar ist eine Lehrveranstaltung im Hauptstudium. Die Leitung eines Hauptseminars übernimmt ein Professor. Es wird eine aktive Teilnahme vorausgesetzt, denn die Inhalte des Seminars sollen mittels gemeinsamer Diskussionen und Gruppenarbeiten vertieft werden.