zum Inhalt springen

Laufende Dissertationen

Vom Mittelniederländischen zum Frühneuniederländischen: die Entdialektisierung der niederländischen Schreibsprache unter Einfluss der frühen Buchdruckerkunst.  (Daniela Bock)

Das 'gaan'-Futur im Niederländischen. (Christian Gewering)

Der Einfluss von L1 Deutsch und L2 Englisch auf L3 Niederländisch: Der Erwerb von Relativsätzen im Niederländischen als Tertiärsprache. (Sven Weirich)

 

Abgeschlossene Dissertationen

Der Einfluss von Individuation, Silbenbau und Suffigierung auf das niederländische nominale Genus: eine quantitative Untersuchung.  (Davy Mulkens)

Die mittleniederländische Urkundensprache in Privaturkunden 13. und 14. Jahrhunderts: Vorlagen, Normierung, Sprachgebrauch. (Ute Boonen)