zum Inhalt springen

  • Niederländische Literatur des 17. – 19. Jahrhunderts
  • Poetik des Wissens
  • Koloniale und postkoloniale Literatur
  • Literatur, Politik und Posture im 17. und 18. Jahrhundert
  • Literatur und nationale sowie konfessionelle Identität
  • Literatur und Geschichte
  • Gender
  • Raum-Repräsentationen in Literatur

Laufende Dissertationsvorhaben:

  • Women, Media and Polygamy: The discourse of polygamy in Women's Press in the Dutch East Indies (1915-1945) and Post-colonial Indonesia (1945-1968)

    Amalia Putri Astari

  • ‘Um von dieser Wahrheit überzeugt zu werden.‘ Eine wissenspoetische Analyse von Rumphius’ Rariteitkamer

    Charlotte Kießling
  • Raumkonstruktionen und Kulturkontaktmodelle in niederländischer Literatur für den fremdsprachlichen Niederländischunterricht

    Nicole Lücke

Abgeschlossene Dissertationen

  • Erinnerungs- und Identitätskonstruktionen in Doeschka Meijsings Prosa – „Zu leben, ohne etwas mit sich herumzuschleppen“

    Christina Lammer (Defensio Mai 2019)