zum Inhalt springen

Institut für Niederlandistik

Bibliothek

 

*WICHTIG* Die Institutsbibliothek der Niederlandistik bleibt bis auf weiteres für regulären Publikumsverkehr geschlossen. Allerdings können Medien über das Bestellformular zur Ausleihe bestellt werden, über das Rückgabeformular zurückgegeben werden oder auf Anfrage in der Bibliothek eingesehen werden. Die angeforderten Medien werden dann zusammengestellt und es wird ein individueller Abholtermin/ Abgabetermin vereinbart. Für das Verbuchen der Medien müssen Sie bei der Abholung weiterhin Ihren gültigen Bibliotheksausweis der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln mitbringen.

 

Während der Schließung der Institutsbibliothek können Sie per E-Mail kürzere Scanaufträge an unsere SHK Herrn André Schucht (aschuch1SpamProtectionuni koeln.de) richten. Bitte geben Sie auch eine Telefonnummer für Rückfragen an. Herr Schucht wird diese Aufträge nach Möglichkeit erledigen. Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen, beachten Sie bitte, dass Herr Schucht nur zu folgenden Zeiten arbeitet: Mittwochs 10:00 - 15:30 Uhr und donnerstags 10:00 – 16:00 Uhr.

Sie können der Bibliothek der Niederlandistik per Bestellformular mitteilen, welche Titel Sie benötigen. Die Bibliotheksmitarbeiter*innen stellen die Medien zusammen und vermerken die Titel als reserviert. Für die Abholung der Bestellungen ist ein Termin nötig. Bitte achten Sie darauf, einen gewünschten Termin in das Bestellformular einzutragen. Eine Ausweiskontrolle erfolgt mit der empfohlenen räumlichen Distanz.

Die Institutsbibliothek der Niederlandistik umfasst einen großen Bestand an klassischer und moderner niederländischsprachiger Literatur und einen kleinen Bestand an Übersetzungen, außerdem Literatur zur Fachdidaktik des Fremdsprachenunterrichts. Sie ist eine Präsenzbibliothek mit eingeschränkter Ausleihe mit einem Bestand von ca. 26.000 Bänden und 36 laufenden Zeitschriften. Die Mediathek hat einen kontinuierlich wachsenden Bestand an niederländischsprachigen Filmen und Hörbüchern.